Dankesfeier zur Sanierung der Tennisplatzanlage

Am vergangenen Samstag haben die Mitglieder/innen des Tennisclubs MTV Einheit e.V. im Rahmen der jährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften die Gelegenheit genutzt, sich bei dem Förderern und Unterstützern für die Sanierung der Tennisplatzanlage zu bedanken.

Oberbürgermeister der Stadt Magdeburg Dr. Lutz Trümper, Geschäftsführer Lotto Sachsen-Anhalt Ralf von Einem,  sowie Geschäftsführer des Stadtsportbunds Magdeburg, Jörg Bremer, nahmen die Einladung wahr und wohnten der Eröffnung und offiziellen Dankesfeier bei. „Die letzte professionelle Platzsanierung war Anfang der 90er Jahre. Nun war es an der Zeit, die Plätze mal wieder grundlegend zu sanieren", stellte Nico Peter, Vorstandsvorsitzender des MTV Einheit e.V. in seiner Dankesrede fest.

Möglich wurde dieses Mammutprojekt nur mit großer Unterstützung von Stadt, Land und LOTTO-SACHSEN-ANHALT. Die Förderhöhe belief sich auf 100.000 Euro. Mit Eingang des Fördermittelbescheids konnte die lange notwendige Sanierung der Platzanlage beginnen. „Somit war nur ein geringer Teil der Sanierungskosten durch die Mitglieder zu tragen", so Peter.

Seit dem Frühjahr können sich die Tennisspieler/-innen des MTV Einheit e.V. über die neu hergerichteten Plätzen inklusive Bewässerungsanlage, neuen Gehwegen, neuem Terrassenbereich und Sanitärbereichen freuen.

Übrigens: Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften setzten sich in der Herrenkonkurrenz Danilo Bahn  und bei den Damen  Cynthia Rösler durch.

 

Zum MTV Einheit e.V.

Der MTV Einheit e.V. an der Pettenkoferstraße hat 77 Mitglieder. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen ist wieder steigend. Dies verdanken wir auch unserem Kinder –und Jugendtrainer.

Der MTV Einheit wurde im Jahr 1951, damals "BSG Einheit" genannt, gegründet. Auf der Anlage befinden sich fünf Sandplätze.